Warnhinweis elektrische Schiebetür

• WARNHINWEIS

Betätigen Sie die elektrische Schiebetür immer achtsam.
Darauf achten, dass sich keine Personen und Kinder im Funktionsbereich beim Öffnen und Schliessen der Schiebetür
befinden. Es besteht Verletzungsgefahr!
Darauf achten, dass Kinder nicht unbeaufsichtigt die Schiebetür betätigen.
Öffnen Sie die Schiebetür nur dann, wenn es die Verkehrssituation zulässt.
Öffnen bzw. Schliessen Sie die Schiebetür nur bei stillstehendem Fahrzeug.
Während der Fahrt muss die Schiebetür immer geschlossen sein.
Die geschlossene Schiebetür muss in geschlossener Position bündig mit den angrenzenden Karrosserieteilen abschliessen,
nur dann ist die Tür sicher und vollständig verschlossen.

Hinweis
Die untere Führung der Schiebetür (Laufrolle) ist nicht als Trittstufe zu verwenden.
Sie können sich verletzten und die Mechanik der Schiebetür beschädigen.

• Hinderniserkennung

Die Hinderniserkennung der elektrischen Schiebetür kann die Gefahr von Quetschverletzungen beim Öffnen und Schließen der Schiebetür vermindern. Wenn ein größerer Gegenstand die Schiebetür beim Schließen bzw. Öffnen hindert oder beeinträchtigt, wird die Tür um einige Zentimeter in die entgegengesetzte Richtung reversiert und anschließend gestoppt, zusätzlich werden Warntöne ausgegeben. Diese Funktion ist nur ein Hilfsmittel und ersetzt nicht Ihre Achtsamkeit beim Schließen bzw. Öffnen der elektrischen Schiebetür.

WARNUNG:

Die Hinderniserkennung reagiert nicht:
– auf leichte, weiche und dünne Objekte wie z.B. Finger
– auf den letzten Zentimetern des Schliessvorganges.
Die Hinderniserkennung verhindert nicht das Einklemmen von Körperteilen, insbesondere in diesen Situationen. Es können Finger oder andere Körperteile gegen den Türrahmen gedrückt und dadurch verletzt werden.
Es ist sicherzustellen, dass sich keine Körperteile im Schliessbereich der Tür befinden.
Wenn jemand eingeklemmt wird, öffnen Sie umgehend die Schiebetüre mittels der Türgriffe oder betätigen Sie die Notentriegelung.

• Notentriegelung:

Im Falle eines Notfalls kann die elektrische Schiebetür mit dem Notentriegelungshebel vom Antrieb entkoppelt werden.
Hierbei wird der Hebel gemäß der Abbildung nach oben gezogen und anschliessend unmittelbar an den vorgesehenen Aufnahmestift eingehängt.
Die Schiebetür kann nun manuell geöffnet und geschlossen werden. Schieben Sie die Tür immer ganz bzw. soweit auf bis der mechanische Anschlag erreicht wird, nur in dieser Stellung wird die Schiebetür über einen Formschluss/Feststeller offen gehalten. Beim Schliessen muss die Tür mit etwas Kraft aus dem Feststeller gezogen werden.

Hinweis:
Stellen Sie sicher, daß bei einer Notentriegelung der Hebel immer unmittelbar an dem Aufnahmestift eingehängt wird, ansonsten entstehen durch den nach unten geschwenkten Mitnahmearm Beschädigungen am Fahrzeug.

Zum Verbinden des Antriebes mit der Schiebetür wird der Mitnehmer in der Führungsschiene durch entsprechende Griffbetätigung in die Türstellung offen gebracht. In der Führungsschiene erscheint der Mitnehmer in der Freistellung der Schutzabdeckung, anschliessend wir der Mitnahmestift des Mitnahmearmes in die Bohrung am Mitnehmers eingeschoben.

© Copyright 2018 Clever Mobile design by Sales Verlag | Kontakt | Datenschutz | Impressum | FAQ